Patienteninfo

Patienteninfo

Wartezeiten und Termine

  • Falls Sie verhindert sind, bitte unbedingt rechtzeitig absagen, damit andere Patienten von der Warteliste nachrücken können.
  • Notfallpatienten werden durch den Hausarzt bei uns telefonisch angemeldet und bekommen einen raschen Termin.

Ihr erster Besuch in unserer Praxis

Bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis nimmt sich das Praxis-Team besonders viel Zeit. In einem ersten Gespräch, mit einem der Praxis-Ärzte, werden Ihre Vorerkrankungen und Beschwerden genauestens erfasst. Ab diesem Zeitpunkt ist der Arzt, mit dem Sie dieses erste Gespräch führen, Ihr persönlicher Begleiter und Ansprechpartner. Sie können von nun an bei jeder Anmeldung in der Praxis einen Termin bei diesem Arzt machen.

Bitte alle Unterlagen mitbringen

Bei diesem ersten Gespräch ist es sehr wichtig, dass Sie die Vorbefunde Ihrer bisherigen Krankengeschichte mitbringen. Bei der Zusammenstellung Ihrer Befunde ist Ihnen Ihr/e Hausarzt/ärztin sicherlich gerne behilflich. Ebenso wichtig ist eine Liste der Medikamente, die Sie aktuell einnehmen, sowie Ihrer Laborwerte. Auch hierbei kann Ihnen Ihr/e Hausarzt/ärztin bei der Zusammenstellung helfen.

Gründliche Untersuchung

Das Praxis-Team wird für Ihren ersten Besuch in unserer Praxis ausreichend Zeit einplanen. Hierbei bemühen wir uns möglichst geringe Wartezeiten entstehen zu lassen. Es kann jedoch immer wieder vorkommen, dass Notfälle, die gerade in der Kardiologie lebensbedrohlich sein können und daher sofort behandelt werden müssen, zu Abweichungen unserer Planung führen. Im Voraus bittet Sie das Praxis-Team bei solchen Verzögerungen um Ihr Verständnis.

Nach Ihrer Untersuchung erhalten Sie in einem abschließenden Gespräch die kompletten Untersuchungs-Ergebnisse. Sie erfahren zudem, was die Ergebnisse für Sie im Einzelnen bedeuten und ob weitere Behandlungen oder Untersuchungen folgen. 
Ihr Hausarzt erhält von uns zeitnah einen ausführlichen Bericht über Ihre Untersuchung. Sollte es der Fall sein, dass Ihr/e Hausarzt/ärztin Sie gezielt zu einer Untersuchungen überwiesen hat, so wird sie/er die Ergebnisse im Anschluss selber mit Ihnen besprechen wollen. In diesem Fall erhalten Sie die Ergebnisse Ihrer Untersuchung direkt von Ihrer/em Hausarzt/ärztin.